Laden...
Jetzt bewerben »

 

 

 

 

 

 

Weltweit 5.500 Mitarbeitende und über 70 Jahre Erfahrung: Vetter gehört zu den führenden Unternehmen für die aseptische Abfüllung von Medikamenten. Unser Ziel ist es, die Lebensqualität von Patienten auf der ganzen Welt weiter zu verbessern. Das bedeutet spannende Karriereperspektiven als

Ingenieur/ Techniker für Sekundärpackmittelsysteme (m/w/d) Pharmazeutische Entwicklung

Vertragsart:  Vollzeit
Ref. Nr.:  36381
Arbeitszeit:  Gleitzeit




In dieser Funktion sind Sie verantwortlich für die Konzeption, Entwicklung, Implementierung oder Anpassung von Montageprozessen für Applikationssysteme (Safety Device, Autoinjektoren, etc.) und Verpackungsprozessen (Blister, Faltschachteln, etc.) in der Produktion. Sie koordinieren und steuern Teilprojekte eines Kundenprojektes von der Kundenanforderung bis zu Qualifizierungsschargen und zur kommerziellen Produktion unter Berücksichtigung der Good Manufacturing Practice (GMP)-Vorgaben. Sie sind zuständig für die Entwicklung von robusten und fähigen Prozessen zur Sekundärverpackung (Konfektionierung) von aseptisch abgefüllten Applikationssystemen.

 

Aufgabengebiet:

  • Planung, Entwicklung und Überprüfung eines Montage -und Verpackungsprozesses mit Hilfe von Risikoanalysen, Testläufen und Prozessqualifizierung sowie die Erstellung der zugehörigen Dokumente
  • Koordination der Kundenwünsche unter Berücksichtigung der Möglichkeiten der Lieferanten, externen und internen Labore und den internen Anforderungen
  • Abstimmung der Anforderungen mit unterschiedlichen Fachabteilungen
  • Auswahl und Spezifizierung der Packmittel und gegebenenfalls Entwicklung von neuen Test- und Prüfmethoden
  • Abstimmung mit den Fachabteilungen Technik und Qualifizierung/Validierung über die Möglichkeiten zur Produktion von neuen Kundenanforderungen auf den gegebenen Maschinen bzw. zur Anschaffung von neuem Equipment
  • Optimierung von kommerziellen Montage- und Verpackungsprozessen
  • Einführung der neuen Prozesse in die kommerzielle Produktion
  • Zuständig für Changes bzgl. Packmitteländerungen und Prozessänderungen


Qualifikation:

  • Abgeschlossenes technisches Studium (Bachelor, Master, Diplom) als Ingenieur in der Fachrichtung Verpackungstechnologie bzw. vergleichbarer Studiengang oder abgeschlossene technische Ausbildung mit Weiterbildung zum Techniker und mehrjähriger Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion
  • Projektmanagementerfahrung von Vorteil
  • Idealerweise Kenntnisse in Qualitätsmanagement bzw. pharmazeutischen Validierungsverfahren und -methoden
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office, insbesondere MS Project; SAP) wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind aufgrund der internationalen Geschäftsaktivitäten von Vetter und den damit verbundenen Aufgaben erforderlich
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, hohe soziale Kompetenz, Organisationstalent sowie eigenständige, zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise

 

Angebot:

  • Verantwortungsvolle Aufgaben in einem familiengeführten Unternehmen der Region
  • Arbeitsumfeld in modernen Produktions- und Arbeitsstätten
  • Intensive Einarbeitung in Ihre neuen Aufgaben durch direkte Kolleginnen und Kollegen
  • Attraktive Vergütung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) und verschiedene Fitness- und Sport-Angebot
  • Vetter Kids Ferienbetreuung
  • Vetter Ferienhäuser

 

Zu besetzen ab:  sofort bzw. nach Vereinbarung
Kontakt:  Christine Marschall
Ort:  Ravensburg

 

Karriere bei einem Arbeitgeber, der modernste Technologie und Pharmazie mit einer sinnstiftenden Tätigkeit verbindet. Jetzt bewerben! Für Rückfragen bitte unser Onlinekontaktformular nutzen.

 

Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG

 

Mehr Karriereperspektiven bei Vetter entdecken:
Vetter – für mehr Lebensqualität. vetter-pharma.com/karriere

Jetzt bewerben »